Shiatsu in der Schwangerschaft


In der Schwangerschaft werden die emotionalen und körperlichen Bedürfnisse behandelt.

Der Körper wird im Veränderungsprozess und der enormen Umstellung unterstützt.

Für die werdende Mutter bedeutet Shiatsu Kraft schöpfen und nachspüren bis ins Innere.

Die achtsame Berührung erreicht in ihrer sanften, schützenden Form die Mutter ebenso wie

das Baby und lädt zum Verweilen im gemeinsamen Raum ein.

Shiatsu für Schwangere
In der Schwangerschaft hilft und unterstützt Shiatsu auf mehrere Weisen.

  • Shiatsu ist Erholung für die Schwangere
  • Shiatsu lindert Schwangerschaftsbeschwerden wie Übelkeit, Verspannungen, Druck im Oberbauch, Rückenschmerzen, Stoffwechselprobleme
  • Shiatsu unterstützt vor der Geburt die Mutter-Kind-Bindung
  • Shiatsu ist eine gute Geburtsvorbereitung


Shiatsu wird bei Schwangeren oft nur in Seitenlage oder sitzend praktiziert.

Kontakt – Ihre Anfrage

 

Sie haben eine Frage zu meinen Behandlungen oder möchten gerne eine Shiatsu-Behandlung anfragen? Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.