Wie ich behandle


In meiner Praxis liegen Sie bei der Shiatsubehandlung bekleidet auf einer bequemen Matte auf dem Boden.

 

Jede Behandlung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch, um die momentane Verfassung und die Lebensgewohnheiten kennenzulernen.

 

Sie sollten während der Shiatsubehandlung bequeme Kleidung (wie Jogginghose bzw. Leggins, Langarm T-Shirt und Baumwollsocke) tragen, vor der Behandlung sollten Sie ungefähr eine bis zwei Stunden nichts "Üppiges" gegessen haben.

 

Behandlungsdauer bewegt sich zwischen 45- 50 Minuten.

 

Durch das Lehnen aus der Mitte heraus wird ein angenehmer Druck erzeugt und es entsteht ein wohliges Gefühl, der Klient fühlt sich genährt, umsorgt und sehr entspannt.

  

Zur Berührung setze ich meinen ganzen Körper ein und arbeite mit Fingerspitzen, Handballen, Ellbogen, Knien und Füßen. Tiefliegende Verspannungen werden mit Schröpfgläsern behandelt. Dabei gibt es die Möglichkeit lokale Akupunkturpunkte oder die Schröpfmassage zu verwenden.

 

Moxibustion und Gua-Sha werden auch zum Einsatz gebracht, bei Kältezuständen zum Beispiel werden Akupunkturpunkte mittels einer Moxazigarre erwärmt.

 

Gua Sha aus der Chinesischen Volksmedizin,  ist sehr nützlich bei chronischen Nebenhöhlenproblemen, chronischer Bronchitis, Schnupfen oder Migräne und wird nur mit Absprache des Klienten angewandt.

 

Kontakt – Ihre Anfrage

 

Sie haben eine Frage zu meinen Behandlungen oder möchten gerne eine Shiatsu-Behandlung anfragen? Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.